Heiner Geißler – Wo ist Gott? Gespräche mit der nächsten Generation

    DIESE DVD BESTELLEN



    Filminhalt:
    Über sein Buch „Wo ist Gott? Gespräche mit der nächsten Generation“

    Hintergründe der Entstehung, das Buch als Hilfestellung für die jüngere Generation, über Gott, unabhängig von einer Religion, über Buddhismus oder Hinduismus, über das Leid und »Gott nach Auschwitz«, über Atheismus, Glaube und ethische Grundsätze, das Beispiel Sozialismus, über Zufall, Notwendigkeit und Hilfe für den Menschen, über den Fall der Mauer und die deutsche Wiedervereinigung.

    Biografie:
    Politiker, Autor; geb. am 3. März 1930 in Oberndorf/Neckar, 1949 Abitur, anschließend Philosophie- und Jurastudium in München und Tübingen; 1967 bis 1977 Sozialminister in Rheinland-Pfalz; 1977 bis 1989 Generalsekretär der CDU; 1962 bis 1985 Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit; 1991 stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion von CDU/CSU; 2002 aus dem Bundestag ausgeschieden; 2010 Moderator der Konfliktparteien beim Streit um Stuttgart 21. Er starb am 12. September 2017 in Gleisweiler im Alter von 87 Jahren.